2018 war ein gutes Jahr für Eslarn und unsere Ausstellung. Das Biererlebnis Kommunbrauhaus Eslarn wurde mit der „Goldenen BierIdee“ des Bayerischen Brauerbundes ausgezeichnet und die Oberpfälzer Zoiglkultur in das Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Seit dem Mittelalter wird in Eslarn die Brautradition des Zoigls bewahrt. Durch den Einsatz von Georg Zierer, dem ältesten aktiven Braumeister der Welt, konnte dieses Erbe bis heute erhalten bleiben. Seit 67 Jahren braut er im „Kommunbrauhaus“ die Würze, welche dann in den uralten Kellern der Kommunbrauer zu leckerem Bier reift.

Wir konzipierten eine Erlebnisausstellung, die den Brauprozess anschaulich erklärt und den Einwohnern und Touristen die Oberpfälzer Zoiglkultur näherbringt – offensichtlich mit Erfolg.

#Ausstellungsgestaltung #Ausstellungsinhalte #Fotografie #Grafikdesign

Umsetzung 2013-2014
Team 2-3 Mitarbeiter

Nur keine Scheu.

Alles darf und soll in die Hand genommen oder geöffnet werden.

Flexibles Ausstellungskonzept.

Mit überschaubarem Aufwand verwandelt man den Ausstellungsraum zum Veranstaltungsraum.

Das „Biererlebnis Kommunbrauhaus“ ist heute touristischer Anziehungspunkt des Ortes, ein Identifikationspunkt der Gemeinde mit ihrer eigenen Geschichte, auf den der Markt und die Verantwortlichen mit Recht stolz sein dürfen.

Dr. Lothar Ebbertz (Hauptgeschäftsführer Bayerischer Brauerbund e.V.)