Der Geschlossene Jugendwerkhof Torgau. Die schwarze Pädagogik der DDR. 4.000 Jugendliche. 4.000 Schicksale. 25 Jahre lang kahl rasierte Schädel, absoluter Gehorsam, Misshandlung, Ideologie, Menschenverachtung. „Ich bin als Mensch geboren und will als Mensch hier raus“. 170 bedrückende Ausstellungs-Quadratmeter geben den Opfern Stimme und Gesicht.
Die Konzeption und die Gestaltung richten sich explizit an Jugendgruppen. Emotional und informativ.

#Ausstellungsgestaltung #Grafikdesign #Interaction Design

Umsetzung 2008-2009
Team 1-2 Mitarbeiter